Black Ghost Deck

Das Black Ghost Deck ist wie der Name schon vermuten lässt im Gegensatz zu seinem Schwesterdeck dem Ghost Deck schwarz, wurde aber ebenfalls von Ellusionist gestaltet. Ursprünglich gab es nur eine sehr geringe Auflage, die nur an ausgewählte Leute verteilt wurde. Aufgrund dessen wurden die Decks auch sehr hoch gehandelt. Um auf die große Nachfrage zu reagieren bzw. diese zu befriedigen, entschloss sich Ellusionist jedoch die Karten in einer Second Edition erneut drucken zu lassen.

Black Ghost Karten

Black Ghost Karten

Sämtliche Symbole und Kartenbilder sind in weiß auf schwarz gestaltet, lediglich das Symbol im Index bei den Herz und Karo Karten ist rot gedruckt. Der Joker ist schön und etwas mystisch gestaltet, ganz im Gegensatz zum eher witzigen Joker des weißen Ghost Decks.

Das Rückendesign ist im Prinzip das normale 808 Design in weiß auf schwarzem Karton gedruckt. Die Ränder des Kartenrückens sind jedoch leicht unscharf gestaltet, wodurch ein schöner Effekt entsteht.

Das Pik Ass ist eine invertierte Kopie des weißen Ghost Decks und sieht damit genau so edel aus.

Die Schachtel ist ebenfalls wie das Pik Ass eine invertierte Kopie der Schachtel des weißen Ghost Decks. Schade, gerade hier und beim Pik Ass hätte ich mir mehr erwartet. Das Siegel ist ebenfalls passend in Schwarz und Weiß gehalten und passt zum Gesamtbild der ganzen Schachtel.

Warum das schwarze Ghost Deck in der Regel teurer ist als das weiße wissen die Götter, Ellusionist und die USPC (ach und der Geier… der weiß sowieso immer alles ;-)). Ich vermute es liegt am schwarzen Karton den sich die beiden letzten erwähnten einfach bezahlen lassen.

Black Ghost Deck

Black Ghost Deck


Fazit

Ich persönlich finde die schwarzen Karten zum Anschauen und privat zu benutzen oder um Fotos für Werbematerial damit machen zu lassen sehr schön, denn es ist einfach mal was anderes. Im professionellen Bereich verzichte ich jedoch auf ihren Einsatz, denn ich habe festgestellt, dass die Zuschauer weiße Karten gewohnt sind, sei es von zu Hause, von Zauberern im Fernsehen oder von Live Zauberei. Die schwarzen Karten wirken auf die Zuschauer (ja ich habe einige viele gefragt) unnatürlich und lassen den Zuschauer eher an Trickkarten glauben. Es gibt für uns jedoch nichts schlimmeres, als wenn wir uns die Hände verbiegen um einen Effekt vielleicht mit Fingerfertigkeit hin zu bekommen, den man sonst mit Trickkarten macht und der Zuschauer sagt oder denkt dann…. “Na ja, waren ja eh Trickkarten”…

Aufgrund des höheren Preises muss ich einen Bewertungspunkt abziehen. Ich hatte erst überlegt wegen oben erwähnten Nachteilen noch einen Punkt abzuziehen, jedoch ist das ein Urteil das nur meine persönliche Meinung bzw. meine persönliche Erfahrung widerspiegelt und es hat nichts mit der Qualität dieses Produktes zu tun.

Gesamtbewertung 8/10

Author: Julia Wertheim

Share This Post On