Erinnerungen von Markus Bender

Was ist eigentlich das Wichtigste an einem Zaubertrick? Oder, einfacher gefragt, was macht einen Zaubertrick erst richtig gut? Diese Frage kann man nur beantworten, wenn man sich das Ziel eines Zaubertricks vor Augen hält: für den Zuschauer muss die Vorführung ein Erlebnis sein!

Erinnerungen von Markus Bender

Erinnerungen von Markus Bender

Das Publikum zu unterhalten ist gut – und auch schon der richtige Weg. Aber wer es schafft, das Publikum nicht nur zu unterhalten, sondern es tief im Inneren zu berühren oder es sogar emotional zu bewegen (… im positiven Sinne natürlich), der hat als Zauberkünstler gewonnen.

Bei dem Zaubertrick namens “Erinnerungen” vom bekannten Illusionisten Markus Bender wird dieses Ziel durch eine geschickte Kombination von Mentalmagie und Urlaubsgefühlen erreicht. Der Zuschauer – oder die Zuschauerin – wird live auf eine imaginäre Urlaubsreise geschickt. Alle Stationen die auf diesem Wege erlebt werden, sind bereits vorhergesagt – den Beweis hierfür liefert eine Postkarte die ein anderer Zuschauer bereits vor der Show erhalten hat. Die ominöse Postkarte stammt tatsächlich aus dem imaginären Urlaubsort und im Text der Karte werden alle durchlebten Stationen eindeutig genannt.

Für diesen Trick liefert der Hersteller neben einer ausführlichen deutschsprachigen DVD gleich noch eine Menge Zubehör mit. Man bekommt zum Beispiel einige Souvenir-Requisiten, die man dem Zuschauer während der Show vorlegen kann, um ihm/ihr die Wahl zu erleichtern. Auch Karten und Fotos sind im Lieferumfang dabei. Ein umfangreiches Set also – da kann man nicht meckern!

Die Vorführung ist schlüssig aufgebaut und erfordert keine besonderen Vorkenntnisse. Die Handhabung ist also denkbar einfach und kann auch von Anfängern schnell erlernt werden.

Fazit: Urlaubsgefühle sind immer positiv und das Publikum während der Show auf eine imaginäre Urlaubsreise zu schicken ist daher so nahe liegend wie genial. Die mysteriöse Postkarte aus dem imaginären Urlaubsziel ist zudem eine nette Idee, die eine angenehme Unterhaltung des Publikums ermöglicht und im Gedächtnis der Zuschauer bleiben wird. „Erinnerungen“ ist definitiv ein Reputation-Maker!

Author: Anna van Lengen

Share This Post On