Moments von Rory Adams

Moments ist eine tolle Sammlung visueller Zaubertricks mit Alltagsgegenständen von Rory Adams. Auf der DVD findet man keine ausgefeilten Routinen für professionelle Auftritte. Stattdessen werden viele nette Ideen gezeigt, die man für Alltagssituationen verwenden kann. Es werden 12 verschiedene Effekte und Ideen erklärt.

 

Die Highlights aus Moments von Rory Adams:

  • Moments von Rory Adams

    Moments von Rory Adams

    Target: Sie schießen ein Gummiband auf ein anderes. In der Luft verlinken sich beide Gummibänder visuell. Dieser Effekt ist absolut wirkungsvoll und auch praxistauglich (Trailer ansehen!)

  • Magneto: Ein Kartenhaufen klebt magisch an Ihrer Hand und lässt nur die Zuschauerkarte auf dem Tisch zurück. Dieser Effekt benutzt eine simple Methode, sodass man ein normales, geliehenes Kartenspiel verwenden kann.
  • Scooby Doo: Sowohl die Hülle, als auch die Disk einer DVD verwandelt sich in einen anderen Film – Eye Candy! Dieser Effekt eignet sich nicht für jede Situation, kann aber durch ein paar eigene Ideen zu einem tollen Kunststück ausgearbeitet werden.
  • Hook: Sie balancieren einen Sharpie-Marker auf Ihrem Finger und erzeugen so zwei magische Momente – Praktikabel und eine tolle Ergänzung für jede Routine, für die ein Stift benötigt wird.
  • und vieles mehr…

 

Moments – auf den Punkt gebracht:

Die DVD besticht durch die gute Laune und die lustigen Momente, die Rory Adams auf der Rundreise zusammen mit seinem Kameraden Kyle Marlett erlebt.  Alle Effekte sind extrem visuell und beinhalten natürliche Gegenstände. Die englischsprachige DVD hat eine Laufzeit von ca. 110 Minuten.

 

Lieferumfang von “Moments”:

Im Lieferumfang von Moments befinden sich zusätzlich zur DVD gleich zwei magische Hilfsmittel, die Sie für zwei der gezeigten Zaubertricks benötigen – Rory Adams zeigt und erklärt auf der DVD natürlich ganz genau, wie man diese Hilsmittel einsetzt.

 

... die beiden Gimmicks aus dem Lieferumfang von "Moments"

… die beiden Gimmicks aus dem Lieferumfang von “Moments”

Author: Tobias Ismaier

Share This Post On