Pocket Technicolor Prediction von Martin Lewis

Die Pocket Technicolor Prediction von Martin Lewis ist eine humorvolle Version des Klassikers “Free Will”. Warum dieses Produkt aber noch viel mehr zu bieten hat, erfahren Sie in diesem Test.

Die von Martin Lewis erklärte Hauptroutine von Pocket Technicolor Prediction ist eine sehr lustig verpackte Version des bekannten Zaubertricks, bei welchem sich die Zuschauer für jeweils einen Umschlag entscheiden in welchem sich dann eine Vorhersage befindet, die exakt zur Zuschauerwahl passt.

Pocket Technicolor Prediction kann sowohl auf der Bühne als auch im Nahbereich vorgeführt werden. Die verwendeten Umschläge nehmen Ihnen die ganze Arbeit ab, trotzdem sind Sie in der Handhabung sehr frei und können alles sehr fair vorzeigen. Zudem hat Martin Lewis ein paar subtile Feinheiten in das Kunststück eingebaut, die den Ablauf flüssiger machen.

Der größte Mehrwert des Gesamtprodukts liegt hier aber in den mitgelieferten Gimmicks und Templates. Mitgeliefert werden die drei Umschläge für die Hauptroutine (rot, blau, gelb). Da Martin Lewis aber auch alle Vorlagen zum Nachbauen mitliefert und ausführlich erklärt, wie man sich die entsprechenden Umschläge herstellt, bekommt man also insgesamt erheblich mehr als auf den ersten Blick ersichtlich ist.

Im Prinzip muss man ja sowieso einmal die eigenen Requisiten Zusammenstellen und die Karten mit der gewünschten Nachricht beschriften – ein klein wenig Vorarbeit bleibt also nicht aus. Dafür hat man dann einen Zaubertrick, den man immer und immer wieder mit Erfolg präsentieren kann.

Fazit zur Pocket Technicolor Prediction

Die Pocket Technicolor Prediction ist ein herrlich unkompliziertes und lustiges Mental-Kunststück für Ihre Stand Up Show. Durch die mitgelieferten Templates ist die Pocket Technicolor Prediction von Martin Lewis ein tolles Gesamtpaket.

Author: Julia Wertheim

Share This Post On