Separagon von Woody Aragon

Mit Separagon bringt Woody Aragon ein neues Trick-Prinzip, mit dessen Hilfe sich Spielkarten nach Farbe oder Wert aufteilen lassen. Bringt das einen Mehrwert für bestehende Routinen oder sollte man bei seinen bewährten Methoden bleiben? Das verraten wir im SteMaRo-Produkttest.

Separagon von Woody Aragon

Separagon von Woody Aragon

Separagon ist ein simples Prinzip, Karten in hoher Geschwindigkeit zu separieren – das kann für Klassiker wie “Out of this World” oder “Oil & Water” natürlich sehr hilfreich sein. Die Technik ist sehr einfach und kann so auch von Anfängern recht schnell erlernt werden. Trotzdem ist sie sehr effektiv und für Laien nicht erkennbar.

Es ist keinerlei Vorbereitung notwendig und die Methode funktioniert auch mit geliehenen Kartenspielen. Lediglich ein Tisch oder eine andere flache Unterlage wird für die Anwendung der Technik benötigt. Winkelprobleme und Reset gibt es mit Separagon nicht, die Technik ist also für alle Szenarien im Close Up Bereich geeignet.

Auf der Anleitungs-DVD werden die Technik und fünf effektvolle Routinen im Detail erklärt. Alles ist gut verständlich und es bleiben keinerlei Fragen offen.

Fazit zu Separagon von Woody Aragon:

Separagon ist ein simples und effektvolles Prinzip, das Ihre Kartenkunst erweitern und verbessern wird. Sowohl Anfänger als auch Profis werden den Kauf nicht bereuen.

Author: Tobias Ismaier

Share This Post On