Vapr von Will Tsai (SansMinds Magic)

Wenn man den Vapr von SansMinds Magic zum aller ersten Mal in den Händen hält, geht einem ein weihnachtliches Gefühl durch den Körper. Schon die Verpackung mit einem eleganten goldfarbenen Aufdruck und einer magnetischen Verschluss-Lasche lässt auf einen qualitativ hochwertigen Inhalt schließen. Klappt man den Deckel hoch, dann liegt er da – der Vapr!

Vapr

Vapr

Es ist ein Rauch-Gimmick, also ein magisches “Helferlein” mit dem man dicke, weiße Rauchwolken erzeugen kann, um damit Zaubertricks im allgemeinen oder Kartentricks im speziellen zu bereichern. Die Idee dahinter ist ganz einfach: Ein jeder Trick hat einen magischen Höhepunkt. Das ist es was den Großteil des Effektes ausmacht. Warum also nicht genau diesen Höhepunkt durch einen effektvollen Akzent verstärken? Und genau dazu eignet sich der Vapr ganz hervorragend.

Doch nun erst mal Eines nach dem Anderen. In der Schachtel des Vapr befindet sich neben dem eigentlichen Gerät, welches aus einer Verdampfereinheit und einer Pumpeneinheit besteht, auch noch eine Fernbedienung, eine Anleitungs-DVD, eine Armmanschette, mehrere Ersatzkartuschen und natürlich das Ladegerät. Je nachdem, ob man die DE-Version oder die Basic-Version gekauft hat, erhält man noch ein weiteres Ladegerät (hierzulande empfiehlt es sich, die DE-Version zu kaufen, denn sonst wird das Set mit einem Ladegerät geliefert, welches für amerikanische 110-Volt Steckdosen ausgelegt ist. Die DE-Version beinhaltet hingegen das Equipment für die hier üblichen Steckdosen.)

Zu Beginn sollte man sich die DVD erst einmal in Ruhe ansehen und das Gerät dann möglichst schnell zum Laden anschließen, denn sonst kann es passieren, dass man von der Neugierde übermannt wird! Hat man den Vapr dann erst einmal voll geladen – was ca. 1 Stunde dauert – dann muss man eigentlich nur noch die grüne Test-Kartusche gegen eine schwarze Rauch-Kartusche austauschen, dann die Armmanschette anlegen und das Gerät darin einhängen – der Rest ist selbsterklärend.

Die Anwendung macht wirklich sehr viel Spaß und die Effekte – vor allem Kartentricks – sehen durch die Dampfwolken einfach um ein vielfaches besser aus. Wirklich unglaublich magisch!

Die einzige Sache, die einem beim ersten Test merkwürdig vorkommt, ist, dass die Pumpeneinheit ein leises Brummen von sich gibt. Zunächst fragt man sich, ob das nicht auffällt. Nachdem man das Gerät dann jedoch unter dem Ärmel am Arm trägt, ist von dem Brummen so gut wie nichts mehr zu hören. So ein schönes und leises Rauchgimmick wie den Vapr hat es bisher noch nirgendwo gegeben!


Fazit:
Wer seine Effekte durch einen visuellen Rauch-Effekt verstärken möchte, der braucht ein Rauch-Gimmick. Und wer ein Rauch-Gimmick braucht, der sollte sich für den Vapr entscheiden, denn dieses Requisit ist einfach ideal. Aufgrund der qualitativ hochwertigen Verarbeitung hat man mit diesem Gerät auch für eine sehr lange Zeit viel Freude und die Ersatz-Kartuschen haben zudem auch noch einen erschwinglichen Preis.

Gesamtbewertung: 10/10

Author: Anna van Lengen

Share This Post On