Zauberkiste “Mittelalter”

Jeder Zauberkünstler war schon mindestens einmal auf der Suche nach dem passenden Aufbewahrungsmittel für die Requisiten. Oftmals sieht man, dass nach langer und vergeblicher Suche zu guter Letzt dann doch ein eher plump

Zauberkiste Mittelalter "Klein"

Zauberkiste Mittelalter “Klein”

aussehender Alu-Koffer aus dem Baumarkt herhalten muss. Damit ist jetzt wohl Schluss, denn bei SteMaRo-Magic werden nun richtig alt aussehende Zauberkisten angeboten, die optisch perfekt zur Zauberei passen. Die Zauberkiste “Mittelalter” ist in zwei unterschiedlichen Größen erhältlich und eignet sich hervorragend sowohl als Aufbewahrungsmittel als auch als Bühnenrequisit (Wer schon einmal den “Marvelous Nut Dropper” oder Stefan Olschewskis “Schlüsselerlebnis” vorgeführt hat, der weiß was gemeint ist).

Die Zauberkisten sind zwar brandneu, aber von außen gekonnt künstlich gealtert, so dass der Eindruck einer echt antiken Truhe entsteht. Die Leder-Elemente und Zier-Nieten runden dass aussehen ab.

Zauberkiste "Mittelalter" Groß

Zauberkiste Mittelalter “Groß”

Die Zauberkiste “Mittelalter” ist qualitativ hochwertig verarbeitet und sehr stabil. Nur der Verschlusshaken, der den Deckel zu hält, dürfte etwas massiver sein. Bei normaler Anwendung gibt es zwar sicherlich kein Problem mit diesem Verschlusssystem, aber wer die Kiste mit sehr schweren Gegenständen belastet, könnte an diesem Verschlusshaken auf einen kleinen Schwachpunkt stoßen. (Bei unserem Produkttest gab es allerdings kein Problem, auch bei größerer Belastung nicht und wer die Kiste mit ein wenig Bedacht einsetzt, der wird definitiv für eine sehr lange Zeit viel Freude an diesem schönen Requisit haben).

Fazit

Die  Zauberkiste “Mittelalter” ist ein sehr schönes Bühnenrequisit und ein sehr praktisches Aufbewahrungsmittel für Kleinzeug wie Karten, Manipulationsbälle oder Münzen. Optisch ist das äußere sehr ansprechend und authentisch gestaltet und Qualitativ ist die gesamte Truhe auch hochwertig verarbeitet. Einzig und alleine das Verschlusssystem könnte ein wenig massiver sein.

Gesamtbewertung: 9/10

Author: Anna van Lengen

Share This Post On