Artifice Tundra Spielkarten

Das Artifice Tundra Deck ist – wenn man zwischen First- und Second-Edition nicht unterscheidet und von einer kleinen Sonderauflage in Rot absieht – die vierte offizielle Variante der beliebten und erfolgreichen Artifice-Spielkarten-Serie. Zu allererst kamen die Blauen, dann die Grünen, dann welche in Lila und nun das Artifice Tundra Deck in Weiß.

Artifice Tundra Deck

Artifice Tundra Deck

Wer mit düsteren bzw. schwarzlastigen Spielkarten nicht viel anfangen kann, der kommt nun in der Artifice-Reihe erstmals auf seine Kosten. Insgesamt erinnert das Artifice Tundra Deck etwas an das White Arcane Deck, jedoch sind die Indexe schmaler und das Rückenmuster eleganter, es ist ein wirklich schönes Kartenspiel.

Nun aber zu den harten Fakten: Die Oberfläche basiert auf dem so genannten “Performance Coating” – eine spiegelglatte Lackschicht, die den Artifice Karten extrem gute Laufeigenschaften verpasst. Es ist wirklich schwer, sich nicht in diese Haptik zu verlieben, denn Kartenfächer, Shuffles und Cuts gehen mit einer eleganten Leichtigkeit von der Hand, dass man diese Karten am liebsten gar nicht mehr weg legen möchte.

 
Fazit

Diese Karten liegen optisch, haptisch und qualitativ ganz weit vorne. Wenn das Design zum eigenen Stil passt, sollte man die Artifice Tundra Spielkarten auf jeden Fall einmal testen. Schön, dass die Artifice-Reihe nun durch ein helles, freundliches Kartenspiel ergänzt wurde, denn genau das hat bisher noch gefehlt.

Gesamtbewertung: 10/10

Author: Malvin Deil

Share This Post On