The Gift von Angelo Carbone

Was steckt hinter “The Gift” von Angelo Carbone. Eine Spielerei für Zauberer um einen alt bekannten Zaubertrick irgendwie anders vorzuführen oder hat die Box mehr zu bieten als man auf den ersten Blick glaubt? Wir haben es uns angesehen.

The Gift, der Effekt

Man nimmt aus einer kleinen Box eine Packung Karten heraus und zeigt dem Zuschauer anschließend die leere Box. Diese bleibt bei der Vorführung die ganze Zeit gut sichtbar auf dem Tisch stehen. Anschließend legt der Zuschauer die Karten nacheinander – Bild oben bis an eine beliebige Stelle ab.

Nun ist in der Box eine Vorhersage mit der betreffenden Karte, welche der Zuschauer selbst aus der Box nehmen kann. Die Vorhersage selbst kann so gestaltet werden, dass sie handschriftlich angefertigt ist und ein Teil in der Box liegt und ein Teil der Vorhersage vor Beginn der Routine an den Zuschauer übergeben wird. Diese zwei Teile eines zerrissenen Blattes Papier werden perfekt aneinander passen.

Und was auf dem Zettel geschrieben steht? Natürlich exakt der Wert, der zuvor vom Zuschauer gewählten Spielkarte.

Übungszeit und Erklärung

Die Erklärung der Routine und der Bonusroutine in dem ca. 40 minütigen Video sind sehr gut gemacht, so dass man diese auch mit wenig Englischkenntnissen gut nachvollziehen kann. Da The Gift von Angelo Carbone nahezu ein Selbstgänger ist, ist nur relativ wenig Übungszeit notwendig.

Zusammenfassung der wichtigsten Punkte zu The Gift

• sehr starker Effekt
• unglaubliche Reaktionen garantiert
• sehr sauber verarbeitete Gimmicks
• leicht vorzuführen
• sehr kurze Resetzeit
• eine der saubersten ACAAN- Routinen
• enormes Potential für Mentalisten

Fazit zu The Gift von Angelo Carbone

Auf den ersten Blick denkt man vielleicht vorschnell “Oh man, schon wieder eine Any Card at any Number Routine”. Doch weit gefehlt. “The Gift” von Angelo Carbone hat bisher bei den meisten Zauberkünstlern größte Begeisterung ausgelöst – sowohl wegen des Gimmicks als auch wegen der Routine. Die Box wirkt sehr edel und ist qualitativ sehr gut verarbeitet. Die Routine ist so clever durchdacht, dass der Zuschauer alles selbst in der Hand hat und die Vorhersage trotzdem immer zu 100% ein Treffer ist.

Die “The Gift” Box ist ein “Must Have” für Mentalisten, denn mit ein wenig Kreativität lassen sich damit sehr starke Effekte umsetzen.

Author: Julia Wertheim

Share This Post On